Unternehmens Info

Wie wirken sich Wärme bzw. Kälte auf ASEA aus?

ASEA ist bei Temperaturen bis zu 148 Grad Celsius (300 Grad Fahrenheit) stabil, überlebt die Mikrowelle sowie Kühlung und Einfrieren. Wenn ASEA eingefroren wird, so sollte es vor Gebrauch VOLLSTÄNDIG aufgetaut werden, dann etwas ruhen und dann gemischt werden. Wenn möglich sollte ASEA nicht eingefroren werden. Die Stabilität von ASEA wird durch Verunreinigungen beeinträchtigt. Die Flasche ist nach der Entnahme stets zu verschließen, und Sie sollten niemals direkt aus der Flasche trinken, da dies zu Verunreinigungen führen kann.

Zuletzt aktualisiert am 18.10.2015 von Administration.

Zurück