ASEA - Entstehung

Die ASEA Geschichte - Wie alles begann

Verdis Norton und James Pack haben im traditionellen Geschäftsleben äußerst erfolgreich und entscheidend daran mitgewirkt, milliardenschwere Unternehmensbereiche zu immer größeren Erfolgen zu führen. Selbst im Ruhestand
wurden sie von riesigen Konzernen um Hilfe gebeten. Was macht man dann?

Naja - man trifft sich auf dem Golfplatz, spielt Golf und redet über neue Geschäftsgelegenheiten.

Genau dies führte schließlich dazu, dass James Pack und sein Golffreund Verdis Norton die grundlegende Technologie
hinter dem erwarben, was wir heute als ASEA kennen.

Wissen Sie, solche Menschen gehen eigentlich nie wirklich in den Ruhestand. Sie halten immer Ausschau nach neuen Gelegenheiten.

Nach drei Jahrzehnten bei Kraft Foods trat Verdis Norton als Vizepräsident des Bereichs Strategie in den Ruhestand und
wurde später gebeten, ein Biotechniologie-Unternehmen zu leiten. Einige Zeit danach wurde Verdis' Aufmerksamkeit
auf eine bestimmte Technologie gelenkt und als diese Technologie dann zum Verkauf stand, erzählte Verdis seinem Freund
und Nachbarn James Pack davon.

James war einige Jahre zuvor nach Park City, Utah (USA) gezogen, nachdem er erfolgreich eine Telekommunikationsberatungsfirma aufgebaut hatte. Er war sogar so erfolgreich, dass er sich inm Alter von 43 Jahren zur Ruhe setzte, in dem die meisten Geschäftsleute erst damit anfangen, richtig Geld zu verdienen. Als James von der Chance hörte, mit Verdis zu arbeiten und diese faszinierende Technologie zu kaufen, zog er einen Scheck aus der Tasche, schrieb
eine große Summe darauf und sagte: „Wo das herkommt, gibt es noch mehr davon. Wir machen das.“

Tyler Norton hat über 17 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistung und in der Management-Beratung, darunter 9 Jahre als Führungskraft bei der Beneficial Financial Group, wo er als Vizepräsident, Senior-Vizepräsident und Chief Distribution Officer tätig war. Tyler war zudem als Senior-Vizepräsident bei Insphere Insurance Solutions tätig, einem Private-Equity-Portfolio-Unternehmen der Goldman Sachs und The Blackstone Group. Dort war er direkt dem CEO unterstellt. Zusammen mit seinem Vater Verdis Norton gründete Tyler StrategicLink, eine Management-Beratungsfirma, die anderen die strategischen Planungsprozesse vermittelt, die sein Vater während seiner langen Karriere als Mitglied der Geschäftsführung in Fortune-500-Unternehmen perfektioniert hat. Tyler hat diesen Prozess in Schulungen und Beratungen buchstäblich tausenden von Einzelpersonen, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen in ganz Amerika nahegebracht. Zusätzlich zu seiner vielfältigen Erfahrung im Bereich Geschäftsführung und Beratung bringt Tyler ein tief verwurzeltes Engagement für die Kultur von ASEA und für die Humanität des Geschäfts ins Unternehmen mit ein. Er liebt es, zu unterrichten und andere zu inspirieren, ihr volles Potenzial zu erreichen und ihr Bestes zu geben.

Und so wurde ASEA ins Leben gerufen. Drei Männer, alle extrem erfolgreich in der traditionellen Geschäftswelt, alle mit einem außerordentlichen Gespür für die richtige Chance, jeder von ihnen hochmotiviert, das Leben anderer positiv zu beeinflussen.

Verdis Norton

Verdis Norton Founder

Founder

James Pack

James Pack Founder

Founder

Tylor Norton

Founder

Founder